Gruppenstunden Informationen – Corona

Erschienen am 22. Oktober 2020 in Allgemein

Liebe Eltern,

das Schuljahr hat wieder begonnen und damit haben auch die ersten Gruppenstunden bei den Pfadfindern gestartet.

Aufgrund der aktuellen Lage haben wir uns als StaVos allerdings zusammengesetzt und beschlossen, den Inzidenzwert 35 im Raum FFB, als Anhaltspunkt zu nehmen ob es möglich ist die Gruppenstunde stattfinden zu lassen oder eben leider nicht.

Da der aktuelle Wert leider die 35 überschreitet, werden die Gruppenstunden in den kommenden Wochen leider nicht stattfinden können. Sobald dies wieder möglich ist, erhalten Sie noch einmal eine Info von uns.

Wenn es wieder soweit ist, gibt es dazu einige Hinweise und wir würden euch bitten, dass ihr diese mit euren Kindern besprecht.

 

Rahmenbedingungen:

Im Pfarrheim dürfen wir uns in keinem Raum mit mehr als 9 Personen aufhalten. Insofern werden fast alle Gruppen spontan aufgeteilt werden müssen. Das machen die Leiter dann zu Beginn der Gruppenstunde.

Im öffentlichen Raum dürfen wir auch nur zu 10t unterwegs sein, daher werden auch hier ggf. die Gruppen aufgeteilt.

Zudem müssen wir bei den Gruppenstunden Teilnehmerlisten führen.

Grundsätzlich werden wir nur Spiele und Aktionen durchführen, wo das Einhalten von Abständen möglich ist. Dies stellt uns durchaus vor eine große Herausforderung. Falls ihr Ideen und Vorschläge für Aktivitäten habt, die sich entweder im Freien, oder drinnen in kleinen Gruppen machen lassen, sind die LeiterInnen sicher über jede Anregung dankbar.

Sollte der Inzidenzwert im Landkreis auf über 50 steigen, werden keine Gruppenstunden stattfinden. Darüber informieren dann auch die LeiterInnen.

 

Regeln:

  1. Gesund sein: Bitte nur Kinder in die Gruppenstunde schicken, wenn keine Krankheitssymptome vorliegen. (Das gilt eigentlich auch ohne Corona)

 

  1. Abstand halten: Vor, während und nach der Gruppenstunde, bitten wir die Kinder (so gut wie möglich) 1,5m Abstand zueinander zu halten. Dies müssen wir laut Hygienekonzept der Kirche gewährleisten.

 

  1. Mund-Nasenschutz mitbringen: Im Pfarrheim und bei Aktivitäten wo Abstände nicht immer eingehalten werden können, müssen die Kinder eine Alltagsmaske tragen.

 

  1. Hygiene: Vor und nach den Gruppenstunden sollten die Kinder sich die Hände waschen. Im Pfarrheim gibt es auch einen Desinfektionsmittelspender.

 

Wir hoffen dass mit diesen Maßnahmen Gruppenstunden möglich sind und alle gesund bleiben! Solltet ihr Fragen, Sorgen oder Anregungen haben, meldet euch gerne bei den Leitern eurer Kinder.

Nach der Stammesversammlung am vergangenen Sonntag begrüßen wir zudem Jonas Aumeier als neuen Vorstand, der Mike Röhrl ablöst.

Die Stammesvorstände Louisa und Jonas stehen euch bei Fragen unter stavos@dpsg-groebenzell.de ebenfalls zur Verfügung.Viele Grüße und Gut Pfad!

Jonas & Louisa

Comments are closed.